Internationale Zusammenarbeit
PROFESSIONELL UND EFFIZIENT REALISIEREN

  Kopfe4

 

         



Logo INA
INA

©  Dr. Sylke Piéch

PUBLIKATION

DAS WISSENSPOTENZIAL DER EXPATRIATES

Zur Prozessoptimierung von Auslandsentsendungen

Sind Sie interessiert, wie Auslandsentsendungen effizient und professionell realisiert werden können? Durch die aktuellen Forschungsergebnisse dieser Arbeit werden Sie Erkenntnisse gewinnen, welche Kriterien für die Optimierung des internationalen Personaltransfers zu beachten sind.

Ein zentraler Schlüssel liegt im Wissenspotenzial der Expatriates. Sie sind es, die als Spezialisten mit internationalem Erfahrungswissen und wettbewerbsrelevantem
Know-how das Unternehmen darin unterstützen können, den heutigen Herausforderungen interkulturellen Agierens gewachsen zu sein. Dies erfordert jedoch, den Focus von der operativen Entsendungspraxis zu erweitern und den gesamten Entsendungsverlauf als dynamisch interagierenden Kreislauf zu betrachten. In diesem Prozess kommt der Auslandsrückkehr und dem gezielten Einsatz von Wissensmanagement eine elementare Stellung zu.

Darüber hinaus ist die Kommunikationsführung zwischen Unternehmen und Entsandten im entscheidenden Maße dafür verantwortlich, dass der Informationstransfer reibungslos verläuft. In diesem Buch werden inhaltliche, methodische und zeitliche Komponenten diskutiert, die richtungweisend für die Neukonzeption von Unterstützungsprogrammen sind.

Autorin: Dr. Piéch, Sylke
Hrsg.: Bolten, Prof. Dr. Jürgen
Das Wissenspotenzial der Expatriates
Zur Prozessoptimierung von Auslandsentsendungen
ISBN 978-3-89673-516-4 (Schriftenreihe Interkulturelle Wirtschaftskommunikation)

 

 

 

Buch bestellen:
Bitte bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung oder direkt bei:

Verlag Wissenschaft & Praxis
Dr. Brauner GmbH
Nußbaumweg 6
75447 Sternenfels

Telefon: +49 (0) 7045 - 930093
Fax: 49 (0) 7045 - 930094
E-Mail: verlagwp@t-online.de
Internet: www.verlagwp.de