Internationale Zusammenarbeit
PROFESSIONELL UND EFFIZIENT REALISIEREN

  Kopfe5

 

         



Logo INA
INA

©  Dr. Sylke Piéch

LEISTUNGSSPEKTRUM

MODULE ZUR OPTIMIERUNG VON AUSLANDSENTSENDUNGEN

 

Für eine erfolgreiche Auslandsentsendung sind eine zielgerichtete Vorbereitung, Begleitung und Reintegration der Entsandten sowie ein systematischer Wissenstransfer des interkulturellen Know-hows erforderlich. Durch unser modular aufgebautes Programm unterstützen wir Sie beziehungsweise Ihre Mitarbeiter in allen Phasen des Entsendungsprozesses.

Modul 1: Vorbereitung der Entsendung

  • Kulturspezifische Eignungsdiagnostik in der internationalen Personalauswahl
  • Interkulturelle Kompetenzanalyse für Mitarbeiter zur optimalen Personalentwicklung
  • Länderspezifische Auslandsvorbereitung für Fach- und Führungskräfte sowie Mitausreisende im Rahmen von Seminaren und individueller Beratung

Modul 2: Kompetent im Ausland

  • Umfassende Betreuung und Beratung der Entsandten während des gesamten Auslandsaufenthaltes nach der Personalentwicklungsmethode: SCIENTIA³
  • Individuelle Prozessbegleitung durch persönlichen Berater mit länderspezifischem Know-how
  • Entwicklung zielgerichteter Handlungsstrategien im fremdkulturellen Kontext

Modul 3: Erfolgreiche Reintegration

  • Gezielte Rückkehrberatung: Strategische Zukunftsplanung unter Einsatz des interkulturellen Know-how-Gewinns
  • Unterstützung der Entsandten bei der Reintegration durch individuelle Beratung
    und Seminarangebote
  • Interkulturelle Kompetenzanalyse für Rückkehrer

Modul 4: Interkulturelles Wissensmanagement

  • Zielgerichtetes Informations- und Beratungsmanagement während des gesamten Entsendungsprozesses
  • Detailliertes Feedback über Prozessentwicklungen und Handlungsempfehlungen für Unternehmen
  • Interkulturelles Know-how zur betrieblichen Nutzung

Die Module können entsprechend Ihres betrieblichen Bedarfs gewählt werden.

 

 

Informationsveranstaltungen

- kostenfrei -

TERMINE

Berlin: 1. Dienstag im Monat
» Details   » Anmeldung

Webinar: 1. Freitag im Monat
» Details   » Anmeldung