Internationale Zusammenarbeit
PROFESSIONELL UND EFFIZIENT REALISIEREN

  Kopfe5

 

         



Logo INA
INA

©  Dr. Sylke Piéch

HERZLICH WILLKOMMEN AM

Institut für interkulturelle Forschung und Praxis

 

 

IHR WEG IST UNSER ZIEL

Wir unterstützen Sie auf folgenden Gebieten:

 

  • ENTSENDUNGSBERATUNG

    ENTSENDUNGSBERATUNG

    von der Auslandsvorbereitung bis zur Reintagration

    • Wissenschaftliche Phasen des Entsendungsprozesses
    • Kulturspezifische Management- und Kommunikationsstrategien
    • Vier Ebenen der Auslands- und Reintegrationsvorbereitung
    • Interkulturelle Kompetenzen und deren Nutzung
    • Vereinbarkeit von Familien- und Kulturorientierung
    • Entwicklung von Problemlösungs- und Bewältigungsstrategien

    « Zurück

  • CHANGE MANAGEMENT

    CHANGE MANAGEMENT

    Veränderungen aktiv gestalten

    • Internationale Personal- und Organisationsentwicklung
    • Länderübergreifende Führungs- und Managementaufgaben
    • Globales Teamlernen in Organisationen / Unternehmen
    • Entwicklung interkultureller Prozesskompetenzen
    • Länderspezifische Konflikt- und Problemlösestrategien
    • Interkulturelle Synergien und Differenzen

    « Zurück

  • INTERKULTURELLES COACHING

    INTERKULTURELLES COACHING

    Probleme entschlüsseln – Lösungen kreieren

    • Einzel- und Teamcoaching
    • Kulturspezifische Kommunikations- und Managementmethoden
    • Effektive Interaktion in interkulturellen Situationen
    • Umgang mit Krisen im Internationalisierungskontext
    • Ausbildung zum interkulturellen Coach
    • Erfolgsfaktoren für interkulturelle Beratung

    « Zurück

  • PARTNER-PROGRAMM

    PARTNER-PROGRAMM

    Erfolgreich und glücklich im Ausland

    • Unterstützung des Partners und der Familie
      vor-, während und nach der Entsendung
    • Förderung der Motivationsebene: Haltung und Einstellungen
    • Interkulturelles Ländertraining bzw. Beratung
    • Analyse beruflicher und persönlicher Entwicklungsziele unter Berücksichtigung
      der jeweiligen Lebens-, Familien- und Karriereplanung
    • Praktische Hinweise für den Alltag im fremden Land
    • Anerkennung des interkulturellen Know-how-Gewinns

    « Zurück

  • INTERKULTURELLE KOMMUNIKATION

    INTERKULTURELLE KOMMUNIKATION

    Zwischen Sprechen und Verstehen liegen Welten.

    • Kommunikationsführung in verschiedenen Kulturkreisen
    • Aspekte der erfolgreichen Kommunikation
    • Kommunikationsmodelle in der Praxis
    • Empathie als Kommunikationsgrundlage
    • Wertschätzung von Vielfalt
    • Schwierige Gesprächssituationen meistern

    « Zurück

  • WISSENSMANAGEMENT

    WISSENSMANAGEMENT

    Wissen entfaltet seine Wirkung durch Anwendung.

    • Mensch – Organisation – Technik
    • Nutzen und Umgang mit generiertem Mehrwert
    • Effektive Kommunikation im Heimatland
    • Kontextübergreifender Wissenstransfer
    • Umgang mit implizitem und explizitem Wissen
    • Senkung der Fluktuation von Mitarbeitern

    « Zurück